Nujaima

Aus wiki.amdir.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nujaima
230px]
Volk Mensch
Geschlecht weiblich
Alter ~20 Jahre
Berufung Gur! und gute Seele im Hafen
Handwerk Trankmischerin
Organisation Club der "Brutale Wahrheit" - Sager
Spieler Ban - Druidh



Charaktersong I: Nujaima tanzt!
Charaktersong II:Nujaima singt!

Erscheinung

Tiefbraune, glutvolle Augen die tiefgründig und rätselhaft Euch entgegen Blicken, gehören zu der Erscheinung dieser jungen Frau. Sie ist nicht hoch gewachsen, dabei aber mit einer weiblichen, schlanken Silhouette gesegnet die wenig Gedanken an Knabenhaftigkeit aufkommen lässt. Kräftige, schokoladenfarbige Locken fallen über weich gerundete Schultern und umrahmen ein Gesicht, welches von glatter, caramellfarbener Haut ist. Ein breiter, voller Mund mit einer üppigen Oberlippe findet sich über einem ausdrucksstarken Kinn, welches von Willen kündet. Gehüllt ist sie in fließende, oftmals wallene Stoffe welche recht viel haut verbergen und dennoch Raum lassen für die Phantasie um einen weiblichen, sinnlichen Körper darunter. Ein wenig abgetragen wirkt es, was sie da trägt. Und mit seinem Tand, den Kettchen und Tüchern und Flicken aufgewertet, sogar ein wenig extravagant und fremdartig. Barfuß ist sie meist unterwegs und am rechten Knöchel findet man ein leise klingelndes Gaberlunziebändchen.


Persönlichkeit und Eigenarten

Datei:Nujai.jpg
Nujaima tanzt.

Nujaima mag einem auf den ersten Blick hin ein wenig wunderlich vor kommen. Sie scheint auf die Dinge die geschehen ihre ganz eigene Sicht zu haben und zu Schlüssen zu gelangen, die von unverdorbener Klarheit über hoch emotional bis zur scheinbaren Gleichgültigkeit reichen können. Hinter all dem scheint eine grundsolide Lebensweisheit zu stecken welche sie trotz ihres jungen Alters zu besitzen scheint und welche sie in teils mystischen, teils einfach verwirrenden Aussagen mit ihrer Umwelt teilt. In weiten Teilen sind dann die Inhalte dessen was sie sagt recht warmherzig und humorvoll verpackt, auch wenn sie den Einen oder Anderen damit schon - bildlich gesprochen - entblöst hat.. Allerdings kann die Gur auch grausam direkt werden, wenn ihr etwas nicht ins moralische Weltbild passt. So ein Verhalten polarisiert natürlich und so hat sich recht schnell heraus gestellt, dass man die Gur entweder hasst oder gern hat. Dazwischen gibt es wenig. ((Leser Achtung! OOC Wissen enthalten!))

Bekanntschaften

Kontakte, Freunde und Feinde. ....und wirklich nur ein viel zu kleiner Auszug der Leute, die sie kennt und der Chars, denen ich hier was widmen und schreiben sollte. Ich arbeite daran!((Leser Achtung! OOC Wissen enthalten!))

  • Aidan Winterfurth - Sie nennt den Wächter auch "Blumenritter". Warum genau, müsste man die Gur wohl fragen. Wenn sie nicht im Hafen Mîrhavens ist und tut, was sie da eben so tut, findet man sie in dem kleinen Haus an den Höfen, in welchem sie mit Aidan lebt. Das die beiden, die so unterschiedlich scheinen wie Feuer und Wasser, mehr verbindet als nur Freundschaft, kann man durchaus ahnen.
  • Dreufang Schmiedebergen - Den Söldner mag sie leiden, auch wenn sie ihn manches mal recht kritisch beäugt. Weil er sich selbst im Weg steht, so sagt sie.
  • Roan Tok - oder auch "der Tok", in Nujaimas Sprache. Obwohl Roan Magier ist und Magier grundsätzlich "komisch" sind, mag sie den Mann und käme bei Fragen über Magie wohl allein nur auf ihn zu - wenn sie denn welche hätte.
  • Ulfrik Erikson - "Der Maskenmann". Ihm hat sie schon Rum ins Gesicht gekippt, mit der Intention, dass er sie entweder angreift und dann fest genommen werden kann in Mîrhaven, oder aber das ihre Freunde sich hinter sie stellen und den Mann vertreiben. Letzteres ist dann auch passiert. Man sieht, sie kann Ulfrik nicht leiden. ...und trotzdem hilft sie ihm gerade, den mühsamen Weg in ein - hoffentlich besseres - Leben zu gehen.
  • Keran Xar - "Das Zweigesicht". Sie hält Keran für einen "Schlangenzüngler, Spinn'netz - Weber, Schmeichelgift - Versprüher". All diese Wortkreationen zeugen wohl von dem Missfallen, diesem Mann gegenüber.
  • Ernest Reynn - War ihr Verbündeter im Hafen. Sie vertraute Ernest eigentlich seit der ersten Minute. Etwas, was er wahrscheinlich nicht mal ahnte. Dementsprechend schätzte sie den Hoariten auch und er war für sie in Hafensachen tatsächlich erste Anlaufstelle. Sogar noch vor Aidan. Dann kam "die Sache mit dem Maskenmann und Tiavin" und Ernest veränderte sich, hinterging - in ihren Augen - seine wichtigsten Verbündeten und beschloss, vermeintlich ungebraucht, als Wanderpriester los zu ziehen und Mîrhaven und ihr, den Rücken zu kehren. Seit dem ist sie recht bitter, was den Hoariten anbelangt.
  • Lueith - Manches mal würde die Gur der Elfe gerne mal einfach eins auf den Kopf hauen, damit bei der ganzen Emotionalität der Elfe das Rationale wieder Oberhand gewinnt. Ansonsten mag Nujaima Lueith aber gut leiden, bis zu blindem Urvertrauen reicht es aber noch nicht (wieder).
  • Liuvin Rankell - Ist der Gur suspekt. Sie ist sich noch nicht ganz sicher, ob diese Frau einfach komplett naiv und dumm ist, oder ob hinter dem Verhalten Methode steckt. Immer wieder glaubt die Gur, bei der Bardin schlecht gesponnene Fäden aus Lügen, versuchter Mystik und Geheimhalterei zu sehen. Etwas, was Nujaima absolut nicht leiden kann und was sie zudem - bei dieser Frau - irritiert weil es "nicht passt".
  • Keara Malin von Stahlberg - Bei der Gur nur "die falsche Ritterin". Nujaima ist der Meinung, die Frau ist dezent irre. Wer Tyrannos verehrt, kann nur irre sein. Und wer Tyrannos verehrt und dabei von sich sagt, er habe Ilmater noch im Herzen, erst recht.
  • Bethsaba Geneva - Die Katzenfrau genannt. So unterschiedlich die beiden vom Stand her auch sind, sie kommt gut mit der Dame aus. Das Bethsaba und sie oft das selbe sagen, nur anders verpackt, findet Nujaima herzerfrischend toll. Insgeheim nennt die Gur die edle Dame ihre Freundin. Und würde für sie wohl durchs Feuer gehen, wenn nötig. Allerdings kann Bethsaba sehr gut auf sich selbst aufpassen.
  • Cyrus Lan'dar - mit ihm hat es ungefähr drei Satzwechsel gebraucht, dass die Gur den Waldmann mochte. Selber Humor, in vielen Dingen die selben Ansichten. Läuft.

Viehzeug

Datei:RudiRatte.jpg
Ritter Rudi Rattenveteran.

Rudi

Einst gewöhnliche Kanalratte, meisterte Rudi heldenhaft die Besessenheit eines Zeckenparasiten mit dem die Gur und ihr Gefährte, Aidan Winterfurth, ihn infiziert hatten, um zu sehen ob Heilmagie eine Lösung sein könnte, das Biest - also die Zecke, nicht Rudi - los zu werden. Seit dem lebt Rudi ein ziemlich faules und futtereiches Rattenleben bei der Gur und wurde auf den stattlichen Namen "Ritter Rudi Rattenveteran" getauft.

Datei:Bert.jpg
Hahn Bert.

Bert

Den schwarzen, etwas gerupften Hahn hat die Gur in Mîrhaven am Schlachthaus "ausgeborgt". Er war, neben Priester Ernest Reynn, der Held in einer Sache gegen Frauenschläger im Hafen. Eine lange Geschichte. Zum Namen "Bert" kam der Hahn, weil der Priester bei ihr - sehr zu seinem Leidwesen - gerne einmal Erni hieß.

Erni und Bert - zwei eher kuriose "Helden" einer Kindergeschichte aus Lantan.

Tatsachen und Gemunkel

Datei:Hexenkessel.jpg
Nujaimas Braukessel.

~ Eine Gur. Sperrt eure Kinder ein und holt die Wäsche von der Leine!

~ Eine Gur. Giftmischerin, Hexerei und Blutmagie. Haltet euch von solchen fern!

~ Eine Gur. Da sind Geschichten und Gaukelei bestimmt nicht weit.

~ Eine vom fahrenden Volk. Kocht jetzt bei den Kossuthen draußen am Hof. Ich ess' da nix.

~ Eine, von der'st echt günstig Heilkram bekomm' kannst....und "so anderes Zeug". Weißt schon was.

~ Die nervt. Guckt einen so komisch an und behauptet dann Sachen, wie man sei.

Straßenstimmen

Reine IG Meinung von anderen Charakteren. Dieser Abschnitt kann von Jedem editiert werden.

Aidan Winterfurth
Ein Mundwinkel des Waechters hebt sich zu einem kleinen Laecheln. "Sie ist besonders. In Dem was sie sieht, in Dem was sie sagt, in ihrer Art und ihrem Sein. Besonders, und anders. Wie Ihr dies bewertet, muesst Ihr wohl fuer Euch selbst entscheiden. Und ob Ihr es ueberhaupt bewerten wollt." Und damit geht der Waechter schon wieder weiter seines Weges.

Elona Luna

Nujaima? Oh, ich kenne sie noch nicht lange, aber ich finde sie sehr sympatisch. Sie hat mir sogar ein Geschenk gemacht für das ich sehr dankbar bin und welches ich immer in Ehren halten werde. Auch bringt mich ihr ... "uh.." das sie sooft sagt zum schmunzeln.

Roan Tok
"Ihr sucht nach Nujaima? Ihr könnt ihr Lager in der Nähe der Höfe Richtung Lestrann finden". Er horcht seinem Gegenüber und runzelt verwundert die Stirn. "Wie kommt ihr auf die Idee nach Gaben der Besänftigung zu fragen?" Wieder horcht er. "Ich sehe schon, die Leute fürchten, was sie nicht verstehen. Ja, sie kennt sich mit den Geistern aus und ihr Können bechränkt sich nicht auf Kenntnis. Das macht sie aber nicht zu einer gemeingefährlichen Person. Seid versichert, dass sie eine Sterbliche wie ihr und ich ist, freundlich und hilfbereit noch dazu. Seid nett zu ihr und sie wird nett zu euch sein." Roan nickt freundlich zum Abschied, als er über die Angst vor allen möglichen, sich anders verhaltenden Dingen nachdenkt, die sich dem eigenen Verständnis entziehen.

Taevar Silberfuchs

*erwartungsvoll zieht sie ein kleines Deck Karten.* Warte darauf, ich würde ich mich freuen!. *damit packt sie die Tarotkarten wieder weg.*

Ernest Reynn
"Niemand sollte für das was er ist oder woher er stammt verurteilt werden. Motive, Taten und der Umgang mit Anderen sind die Dinge, die zählen. Nujaima hat das Vertrauen Vieler erlangt - trotz ihrer Herkunft und engstirniger Vorbehalte gegen sie. Allein das sagt eine Menge über sie aus."

Bethsaba Geneva:
"Das Fräulein Nujaima besitzt eine wache Auffassungsgabe und den Mut, das, was sie denkt, auch zu sagen. Das sind zwei Eigenschaften, die ich sehr schätze. Ich unterhalte mich gerne mit ihr. Ihre Spiritualität hat ihr einen weiten Horizont geschaffen, so dass sie oftmals mitten im Gespräch eine ganz neue Sichtweise einbringen kann - wer weiß schon, was die Geister ihr flüstern...oder sie ihnen." *da schmunzelt sie leicht*

Jiaodái Huang-zhú:
"Mh? Was? Nujaima? *grummelnd* Die "sesshafte Gur" mit ihrem "Stocki-Steif" im Anhang und dem achsolosen Schandmaul? *schnauft sie da bereits abfällig und spuckt zur Seite aus* Wenn Sie nur eine Sekunde über den Dreck nachdenken würde den sie als von sich gibt, würde ihr wahrscheinlich der Kopf explodieren. Aber dazu ist Sie sich nicht nur zu fein, nein, sie weiß ständig alles und das auch immer besser. Sie verbringt ihre Zeit übrigens am liebsten damit, andere vor den Kopf zu stossen. Es fehlen ihr jegliche Manieren oder gar Zurückhaltung. Wollt ihr die Arroganz und Dummheit in einer Person konzentriert erleben und von einer unendlichen Portion Selbstüberschätzung erschlagen werden? Dann wendet euch nur an dieses Miststück. Seid nur vorsichtig, sonst ergeht es euch wie mir - ein gut platziertes Wiederwort reicht aus und ihr seid übelsten Verleumdungen ausgesetzt. Ach und wenn ihr euch wie so viele lieb Kind bei ihr machen wollt, gebt Acht. In ihrem fetten Arsch tummeln sich schon massig Kriecher, dürfte schwer werden da noch 'n freies Plätzchen zu finden"