Pferde

Aus wiki.amdir.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pferde.jpg

Pferde

Auf Amdir ist ein umfangreiches, tolles Reitfeature integriert. Ihr könnt bei einem der speziellen Pferdehändler Pferde und einen Reitsattel kaufen. Es gibt Packpferde, Ponys und sogar reitbare Pferde in jeweils verschiedenen Farben/Arten.

Händler

Spezielle Pferdehändler befinden sich in Mîrhaven und der Bauerfurt vor Valgard. Damit sollte jeder Charakter, egal ob böse, gut oder naturverbunden, die Möglichkeit haben, ein Pferd kaufen zu können.

Voraussetzungen

Um bei diesen Rollenspielhändlern einkaufen zu können und dann die Pferde mit all Ihren Funktionen benutzen zu können, benötigt Euer Spielercharakter mindestens die Stufe 5 und 600 Rollenspielpunkte. Die Pferde sind reine, nicht engineorientierte RP Objekte.

Kosten

Ein Pferd ist als teures (RP) Luxusgut anzusehen, auf welches der Spieler hinspielen soll. Eines der edlen Rösser schlägt mit 8000 GM zu Buche. Zusätzlich wird ein Sattel für 2000 GM benötigt, wenn man auch reiten möchte. Jedesmal, wenn man sein Pferd aus dem Stall ruft, werden 15 GM für Unterhalt, Futter und Hufpflege abgezogen. Über RP Berufe und das Auszahlen der RP Punkte als Goldmünzen bei einem Handwerksmeister, sollte auch für reine Rollenspieler das Gold aufzubringen sein. Zusätzlich kann es sein, dass ein freundlicher Spielleiter ein Pferd als RP Belohnung verteilt.

Pferdearten

Jeder Händler bietet folgende Pferde an:

  • Reitpferd schwarz
  • Reitpferd weiss
  • Reitpferd weiss braun
  • Packpferd schwarz
  • Packpferd weiss braun
  • Packpferd hellbraun
  • Packpferd weiss
  • Reitpony schwarz
  • Reitpony weiss
  • Reitpony weiss braun

Reitpferde können nicht von Zwergen, Halblingen und Gnomen genutzt werden. Ponys wiederum eben nur von aufgeführten drei kleinwüchsigen Rassen. Die Packpferde können nicht geritten werden, sondern trotten nur bepackt hinter dem Spielercharakter her. Die Packpferde sind reine RP Objekte und bieten keinerlei Engineboni. Bei den Reittieren erhält man während des Reitens übergangsweise das Talent Flinkheit.

Reitfunktion

Das Spiel NWN2 bietet von Haus aus keinerlei Reittiere und -funktionen, so dass das Reiten durch einen "Trick" über eine "technische Reitfunktion" auf dem Umhangslot ermöglichket wird. Dieser technische Reitumhang sollte während des Reitens niemals manuell abgelegt werden, da es sonst zu Grafikfehlern kommen kann. Bei Absitzen wird der Umhang automatisch abgelegt. Im Gegenzug verschwindet Euer normal getragener Umhang beim Aufsitzen im Inventar. Nach Möglichkeit sollte nicht "zu Pferd" ausgeloggt werden.

Habt Ihr Euer Pferd gerufen und es steht vor Euch, kann der Sattel auf das Pferd benutzt werden und Ihr sitzt auf. Während des Reitens werden einige Standardwaffen zu Pferd grafisch unterstützt (Schwert, Schild, Bogen, Armbrust etc.). Bei selterenen Waffen wie z. B. zwergische Streitaxt kann es zu Grafikfehlern kommen. Im Zweifelsfall ausprobieren und ggf. die nicht unterstützte Waffe wieder aus der Hand nehmen. Zum Absitzen erneut den Sattel auf das Pferd benutzen.

Zusätzlich wird ein Speer zu Pferd als eine Art Lanze angezeigt, um z. B. ein Ritterturnier ausspielen zu können. Ein Enginekampf zu Pferd wird offiziell nicht unterstützt und kann ebenfalls zu grafischen Problemen führen. Die Pferde sind als reine Rollenspielobjekt gedacht. Bei jeglichen Probleme mit der Reitfunktion sollte ein Aus- und Einloggen im Normalfall das Problem beheben. Einige Probleme können leider nicht von den Amdirentwicklern behoben werden, sondern theoretisch nur vom Hakpack Entwickler direkt. Es wird nur ein einziger Sattel benötigt um alle Eure Pferde reiten zu können.

Known issues:

  • einige Waffen werden zu Pferd nicht sauber angezeigt
  • Enginekampfanimationen nicht unterstützt
  • bei absoluten, nicht reproduzierbaren Ausnahmen, wurde ein Charakter auf Zwergenvolk gesetzt

Weitere Möglichkeiten am Pferd

Habt Ihr Euer Pferd mit der gekauften Urkunde gerufen könnt Ihr mit Ihm sprechen und folgende Funktionen auswählen:

  • Füttern
  • Streicheln
  • Einen Namen vergeben!
  • Aufsitzen
  • Befehle erteilen (Folgen, stehen bleiben etc.)
  • Das Pferd in den Stall schicken
  • Das Pferd in die Freiheit entlassen (Pferd und Urkunde löschen)

Pferde können nun in Außengebieten oder Ställen gerufen werden oder Euch begleiten.