Seamus Knox

Aus wiki.amdir.de
Version vom 29. Januar 2022, 15:50 Uhr von Durgarnkuld (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seamus Knox (illustriert von Isbjorg )
4.5.jpg
Volk Mensch (Tethyri)
Geschlecht Männlich
Alter 31
Patron Valkur
Gesinnung Chaotisch Gut
Niederlassung Mietshaus von Frau Kuchen
Berufung Salonlöwe
Handwerk Buchhalter
Organisation Seelenfresser GmbH
Spieler Durgarnkuld


Der Schwarze Barde
Der Frevel in Person
Das Paradoxe Vorurteil
Herzbube
Kiebitz
Rechte Hand DER Göttin
Der Mann mit Mission
Der Menschenfischer
Definition Demut
Der Meistertischler

Seamus singt & tanzt!

Erscheinung

Seamus ist für seine knapp über 180 Fingerbreite an Wuchs auffallend schlank und drahtig gebaut. Hervorstechend ist sein immerfort sauber gestutzter, leicht geölter Zehntags-Bart, der akribisch auf dieser Länge offenbar gehalten wird. Seine strahlend blauen Augen werden von einer zausen, wilden Mähne umrahmt, die nur von seinem Stirnband noch im Zaum gehalten wird. An der linken Seite seines Halses lugt neckisch das Hautbild eines Kiebitz hervor.
Gekleidet ist er normalerweise in einem widerstandfähigen Wams aus Tigerleder, marja'schen Schnitts. Über die Schulter geworfen führt er eine schwarze Laute mit silbernen Saiten und Wirbeln mit sich. Am Waffengurt befestigt sind ein Buckler ashnard'scher Produktion und ein Rapier aus Arandur.
Vom Hals baumelnd oszillieren ein silbernes, glattes Medaillon sowie ein silberner Anhänger an einer Kette, geprägt mit einem Krebs und Torks Meisterzeichen auf der einen Seite, einer Gewitterwolke mit drei goldenen Blitzen auf der anderen Seite. Eine Widmung zum Krebs verheißt: Der Krebs lädt ein, das wahre Ich kennenzulernen.

Annabell

Häufig sieht man ihn in Begleitung eines Kindes, das bereits zu Fuß, auf den Schultern getragen oder auf ihrem hohen Holzpferdross reitend die Welt erkundet. Die Kleine, die recht schnell als die angehende Hexen-Schamanen-Barden-Seele Annabell vorgestellt wird, dürfte mittlerweile zwischen fünf und sechs Jahren sein und hat einen dichten roten Schopf wie der größere Knox. Stets trägt sie schlichtes Kettchen um den Hals, einen regenbogenfarbenen Herzstein, sowie verschiedene Haarspangen und Kleidchen reicher Edelleute. Seit einiger Zeit trägt sie regelmäßig ihre Taufkette: ein Schmuckstück aus runenverzierten Kettengliedern, auf der bunte Steinperlen aufgefädelt ihren Namen buchstabieren. Zudem nennt die kleine ein silbernes Medaillon mit Blumenmustern mittlerweile ihr Eigen. Allgegenwärtiger Begleiter ist nunmehr der Benandanti Moduco, der sich als Waldwiesel gibt.


Annabells Spielecke

Spielecke
Rassel-Szepter +5: Eines von Annabells liebsten Spielzeugen ist ihre Rassel geworden, die stets in herrischer Manier wie ein königliches Szepter geschwungen wird. Für die zahnende Schnute ist sogar ein weicher Lederbeißring unten befestigt, an dem sie häufig wie ein kleiner Piranha knabbert.
Eine Opfergabe von Tante Lulu.
Elfische Stapelbecher: Ein Fünfersatz Stapelbecher mit lustigen Tiergeschichtern. Von der Eule über das Reh, den Fuchs und den Frosch, bis hin zu der Maus.
Opfergabe von Großschwesterchen Lulu & Knappe Deu Deu
Anim: Annabells erste Vertraute in Form einer weißen Filzkatze. Mindestens so bösartig wie das Original.
Opfergabe von Urururgroßtante Sababa.
Iborf: Der etwas tapsige, aber gutmütige Partner zu Anim.
Snob-Mode: Von Urururgroßtante Sababa bekam die kleine Tethyri auch einen kleinen Schrank voll ausgewählter Samt-Mode, angefangen bei Kleidern bis hin zu roten Edelschuhen, um auch schick auszusehen.
Überdimensionales Puppenhaus: Von dem Snob-Pärchen gestiftet darf Annabell mittlerweile auch in einem Puppenhaus spielen, in dem sie selber als Puppe durchgehen könnte. Dazugehörig schläft sie in einem Luxusbett, das größer als Seamus’ eigenes ist.
Traumfänger: Ein kleiner Schutztalisman gegen böse Träume und schaurige Geister.
Opfergabe von Tante Sa-Ta.
Delfi: Annabells Badebegleiter.
Opfergabe von Tante Wuwu.
Unterwasser Illusionskugel: Eine illusorische Unterwasserwelt voller Korallenriffe, Lichterspiel und magischen Delfinen.
Opfergabe von Tantchen Wu.
Östliche Geschichten von Tausendundeinem Lagerfeuer: Eine Geschichtensammlung Kara-Turs mit wu’scher Widmung.
Fledermaushaarspangen: Ein Paar hübscher Haarspangen für den dichter werdenden, roten Flaum-Schopf des kleinen Mädchens. Sie erinnern bildgetreu an Eddie. Opfergabe von Tante Tia.
Schnitz-Drache: Ein handgeschnitzter Mischdrache östlicher und nordischer Gattung.
Opfergabe von Lirion dem Abtrünnigen.
100% Pantoffelwiesel: Ein paar Filzschühchen, das absolut echten Wieseln nachempfunden ist und nichts anderem.
Opfergabe von Cousine Taro.
Burgtänzerin: Ein Burgfräulein, das in einer Spieluhr sich elegant zu drehen weiß. Illusorische Lichtfeen umschwirren träumerisch das Klimpern der mego-mechanischen Spieluhr.
Opfergabe von Neffe Tok Tok.
Pferde Pfuhrpark: Schaukelpferde, Ziehpferde und ziehbare Pferdebollerwagen mehren sich in Annabells Pfuhrpark. Ein echtes Fohlen hat der baldige Patenonkel Pferdi bereits zugesichert!
Gaben von Großurcousine Lueith und Meree.
Leshere: Ein dreister, eitler Rabe, der mit seinem Fuchspartner ein Puppengespann für Geschichten abgibt.
Zehntabgabe von Mütterchen Lulu.
Kekuel: Ein gewitzter Zottelfuchs, der sicherlich dafür sorgt, dass Annabell sich nicht zu viel von ihrem Ernährer abschaut.
Zehntabgabe von Mütterchen Lulu.
Großadmiral: ein waschechtes Entermesser-Schwert aus Zermalmis Waffenschmiede. Die Parierstange ist einem Schiff nachempfunden und der Leitspruch »Alles klar machen zum Entern!« entlang der Klinge eingelassen. Seamus verwahrt das Mordinstrument bis Annabell damit ruchlose Piraten selber jagen kann.

Seamus' »Erwachsenen« Spielecke


Annabell & Seamus

Annabell und Seamus spielen in der Werkstatt (illustriert von Isbjorg )

Bekanntschaften

Deshwali bint Mahdjub, Donna
  • Bethsaba Geneva von Erlenberge — die üblichen Unterhaltungen der Beiden, derer man beiwohnen kann, sind ein reger Schlagabtausch beider Unmenschlichkeit zu trumpfen. In der Regel lässt er sie aus Zuneigung auch gewinnen. Als ausdauerndster Mitarbeiter unter ihrer Fuchtel ist er mittlerweile der beste Mann! Patentante von Annabell.
  • Ferdinand Geneva von Erlenberge — mittlerweile fühlt sich Seamus eindeutig zu pudelwohl im Umgang mit dem Totenpriester. Was man selbigem auch anmerkt. Sehr zu Seamus’ Freude. Erhärteter Verdacht auf ein Toupet. Patenonkel von Annabell.
  • Roan Tok — dem Tethyri bereitet es offenkundig ein perverses Vergnügen, den ruhigen Magier etwas total aus der Fassung zu bringen.
  • Lueith Larin Elavin Raernean — mit der Mondelfe teilt er schwarzen Humor, die Lust aufs Abenteuer und einen ausgeprägten Wertekompass. Sie zählt er zu seinen besten Freunden.
  • Wu Hou — die kleine Frau der Vielfalt aus Kara-Tur bedarf täglicher Dosis Humor, um nicht vom Ernst des Lebens erschlagen zu werden. Selbstlos stellt sich Seamus dieser Aufgabe aus reiner Selbstlosigkeit.
  • Tork Kupferbart — als waschechter Zwerg ist Tork so etwas wie ein lebendiges Einhorn unter Sterblichen: und Seamus hat bereits mit Einhörnern Bekanntschaft gemacht! Nach tethyrischer Art hält Seamus viel von den drolligen Axtschwingern und Tork mit seiner blitzenden Glatze ist ein Leuchtfeuer in der Nacht.

Seamus’ NSC Kader

  • Buke — Bethsabas Esel Bukephalos gehört mittlerweile zu Seamus’ fester Pokerrunde mit seinem Kumpanen Joringel.
  • Bill, Will und Jill – drei Schausteller Hin, derer sich Seamus manchmal für seine drastischen Possen bedient. Weder sind sie sich zu fein, um über Dächer zu kraxeln, damit der Möchtegern-Barde seinen Augenblick hat, noch scheuen sie es in Kisten zu lungern für musikalische Untermalung. Die Freundschaft (oder Bezahlung) muss weit reichen!
  • Rorschach – Seamus’ eigenwilliger Waschbär, der abgerichtet wird, um Schlösser zu knacken und Korsetts zu öffnen.
  • Las'asia – eine befreundet Dryade, die einen Narren an seinem Herbsthaar gefressen hat!

Abgereiste

  • Tharona Myr — eine Landsfrau, der er großmütig nachsieht, dass sie aus der neuen Hauptstadt Tethyrs stammt. Die Rivalität lebt eher scherzend und neckisch auf. Nach tiefer Verbundenheit musste sie wieder aufs Festland reisen, doch schreiben sie sich noch gelegentlich Briefe.
  • Aidan — trotz wehrhafter Versuche das Gegenteil zu erwirken, scheint der Tormbeseelte in dem irrigen Glauben, dass Seamus ein guter Kerl sei. Umgekehrt ist die Befürchtung, dass es sich bei Aidan tatsächlich um das handelt, was einen Tormit allgemein ausmacht.
  • Shantae — dreiste kleine Rashemi mit zotigem Mundwerk. Kann man sich mehr von einer Frau wünschen?

Erinnerungswürdige Zitate über Seamus

»Mein Volk«
– Seamus über Boggle

»… denk mal, das will keiner wissen, weißte. Das macht dich ein bisschen sehr dämlich, sowas.«Nujaima

»Die Welt braucht mehr sexistische alleinerziehende Väter. Das und mehr Orks.«Bethsaba

»Genau das macht euch zur Krankheit, die niemand braucht.« — Jonah

»Tut mir leid, aber ich habe das Gefühl ihr seid ein Sadist oder ein Idiot«Roan

»Du... du Klotz.«Lueith

»So wirst du dich immer bleiben eine Taugenichts mit diese Einstellung«Shantae

»Dann renn' doch zu den Zwergen, Seamus. Lass mal sehen, wieviel sie auf das Wort eines Geck, wie dir geben.«Dreufang Schmiedebergen

»Herr Knox, wenn ihr so viel wisst, warum seid ihr dann nicht Herr Mîrhavens?« — Rurik Goldhammer, König unter dem Berg

»Seamus, hört auf zu zeichnen und zu schreiben. Bitte.«Keara Malin von Stahlberg

Langage

  • allgemeine Handelssprache (Calant)
  • Chondathan (Zazesspurisch)
  • Alzhedo (Hoch Calidrianisch)
  • Telfir (brockenhaft)
  • Nördliches Rotwelsch
  • Bogglisch (nicht wirklich)

Charakter Motive

Tethyr, fuck yeah
An Untamed Beast
Original Sin
The Ecstasy of Gold
Angeber
Azura's Wrath - Yasha's Theme
Karaoke Abend
Farewell
Drei Nymphen
The Vagrant of Love

Fragebogen

Annabell2.gif

Name: Seamus Knox
Rasse: Mensch (Tethyri)
Geschlecht: Männlich
Größe: 182 cm
Gewicht: 80 kg
Haarfarbe: Natürlich Rot
Augenfarbe: strahlend blau

Geburtstag- u. Ort/Alter: 21. Eleint, Zazesspur / 31 Jahre
Gesinnung: Chaotisch Gut
Schutzgott: Valkur
Beruf: Ernährer, Lebemann, Aufschneider & Buchhalter par excellence

Lieblings-...

Tier: Kiebitz, Spottdrossel, Elster, Wiesel
Waffe: Rapier (Saoirse) & Buckler
Speise: Alles Facetten des Lebens
Getränk: Met, Bier, Rum … Hauptsache alkoholisch. Sturmtränen aus Elysium.
Gesprächspartner: Sadisten und Idioten
Farbe: Weiß
Zahl: 169
Pflanze: Alle, die man rauchen kann
Kleidung: Des Kaisers Neue
Rüstung: Wams
Stadt: Zazesspur
Barde: Noch keiner
Zauber: Verschwindibus

Stärkstes besiegtes Monster: Die schändliche, unendliche, verzehrende, zerstörende und ewig unstillbare Gier. Fey'ri Ama'tae.
Gefährlichstes Erlebnis: Abfahrt aus Zaz, der Eingeweideknaller.
Peinlichstes Erlebnis: Als anständiger Kerl denunziert zu werden!
Lustigstes Erlebnis: Aus Trotz von einer Nixe in einen Wüstenregenfrosch verwandelt zu werden. Flamenco mit der Elfenkönigin.

Beste Eigenschaft: Ehrlicher Lügner, äußerst bescheiden.
Schlechteste Eigenschaft: Pathologischer Lügner.